Mut-Mach-Tag 2022

Logo

Es ist wieder so weit. Am 10. Oktober 2022 findet der bereits fünfte MUT-MACH-TAG in St. Virgil statt. Die diesjährige Veranstaltung ist auf Hybrid-Basis geplant. Das heißt, dass die Teilnahme vor-Ort natürlich möglich ist, jedoch können Sie sich auch anmelden und die Veranstaltung via LIVE-STREAM mitverfolgen.

Heuer steht der MUT-MACH-TAG unter dem Motto: „Ernährung und Krebs“.

Es steht eine sehr spannende Podiumsdiskussion mit Experten aus den Fachbereichen Diätologie, Psychoonkologie, Tageshospiz sowie Onko-Reha auf dem Programm. Auch Betroffene werden hier zu Wort kommen und über ihre persönliche Erfahrungen erzählen.

Das Gesprächsforum ist auch für Angehörige sehr informativ, da es sich mit den psychischen Auswirkungen von Geschmacksverlust, Appetitverlust, etc. befasst. Hier werden Beispiele gezeigt, wie eine bessere Kommunikation zwischen Angehörigen und Erkrankten funktionieren kann.

Des Weiteren gibt es Vorträge, wie man Ernährung während und nach einer Krebsbehandlung zu seinem Vorteil nutzen kann. Hier wird vor allem auf die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe eingegangen sowie auf die Gefahr von einseitigen Krebsdiäten hingewiesen. Die Vorträge werden aus diätologischer sowie medizinischer Sicht behandelt.

Außerdem wird es Verkostungen geben, um zu zeigen, dass gesunde Nahrung nicht langweilig schmecken muss. Eine leckere Mahlzeit kann einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität leisten. Essen sollte Genuss und Wohlbefinden sein und der Seele guttun.

Selbstverständlich ist genug Zeit eingeplant, damit die Teilnehmer Fragen stellen und sich von den Experten beraten und informieren lassen können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung direkt über das Bildungshaus St.Virgil:

https://www.virgil.at/bildung/veranstaltung/leben-mit-krebs-22-1037/