Das Team des Vereins HILFE LEBEN

Margit Waldner, Vereinsobfrau

Margit Waldner – Obfrau:


Die Arbeit mit Betroffenen hat mich dazu bewegt, mich dafür einzusetzen, dass Hilfe dort geboten wird, wo sie gebraucht wird. Beim Menschen. Mein Ziel ist es, Orte zu schaffen, an denen mit Betroffen und deren Angehörige auf Augenhöhe kommuniziert wird.


Verena Waldner, Projektplanung und Sekretariat

Verena Waldner – Projektplanung und Administration


Mir war immer sehr wichtig, dass meine Arbeit einen Sinn ergibt. Dieser Verein gibt mir nun die Möglichkeit, ein Teil davon zu sein, dass das Leben von anderen Menschen verbessert wird. Durch Projekte und Veranstaltungen können Wissen vermittelt und Mut, wo er am meisten gebraucht wird, gegeben werden.


Karin Sippl, Kassierin

Karin Sippl – Kassierin:


Ich wurde bereits in Kindheitstagen aufgrund eines Krebsfalls in der Familie damit konfrontiert. Damals wurde mir klar, dass Krebs nicht nur den Erkrankten trifft, sondern auch das Leben seiner Familie auf den Kopf stellt. Deswegen liegt mir die Arbeit im Verein HILFE LEBEN am Herzen.


Michaela Aigner, Pressearbeit

Michaela Aigner – Pressearbeit:


In meiner Familie gab es leider schwere Krebserkrankungen von geliebten Menschen. Diese Erfahrungen und meine Tätigkeit als Rettungssanitäterin sowie Kriseninterventionsmitarbeiterin haben mein Leben nachhaltig geprägt. Gerne möchte ich mein Wissen mit den Menschen teilen, die Hilfe und Unterstützung brauchen.


Bernhard G. Keller, Medien- & IT-Fachmann

Bernhard G. Keller – Medien- & IT-Fachmann:


ICH UNTERSTÜTZE DEN VEREIN HILFE LEBEN MIT
meinem Know-How im Medien- und IT-Bereich sowie bei der Konzeption neuer Projekte
WEIL
ich überzeugt bin, dass ehrenamtliches Engagement eine wichtige Säule unserer Gesellschaft darstellt und mir Margits Engagement bei der Unterstützung krebskranker Menschen und deren Angehörigen besonders am Herzen liegt.


UnterstützerInnen

Maria Benedik, Diätologin und medizinische Ernährungsberaterin

Maria Benedikt – Diätologin und medizinische Ernährungsberaterin:


ICH UNTERSTÜTZE DEN VEREIN HILFE LEBEN MIT
meinem medizinischen Ernährungsfachwissen. Der Heilungsprozess von Krebserkrankten kann durch die richtige Ernährung unterstützt und beschleunigt werden
WEIL
mir diese Patienten durch meine jahrelange Erfahrung im Krankenhaus sehr am Herzen liegen.


Iris Köck, Journalistin

Iris Köck – Journalistin:


ICH UNTERSTÜTZE DEN VEREIN HILFE LEBEN MIT
Mediencoaching, Ideenfindung und bei der Kontakvermittlung für und zwischen diversen Projekten
WEIL
ich finde, dass unsere Gesellschaft mehr von solchen, engagierten Projekten bräuchte, die schnelle, unkomplizierte und grundlegende Hilfe anbieten – vor Allem auch für Angehörige.


Nora Zacharias, Journalistin

Nora Zacharias – Journalistin:


ICH UNTERSTÜTZE DEN VEREIN HILFE LEBEN MIT
dem Schreiben von Texten, dem Moderieren von Veranstaltungen und der Unterstützung Margit Waldners bei der Ideenfindung und Organisation von neuen Projekten
WEIL
meine Mutter an Krebs erkrankte und ich zu einer Angehörigen wurde. Nun weiß ich, was es bedeutet, Menschen zu haben, die ein offenes Ohr haben und dir Mut machen.


Wollen auch Sie uns unterstützen?

Wollen auch Sie den Verein HILFE LEBEN unterstützen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!